Dienstag, 18. Dezember 2012

Weihnachtliche Schokomandeln

Braucht Ihr noch ein kleines Weihnachtsgeschenk oder ein schnelles Mitbringsel zum Adventkaffee?
Dann habe ich hier was für euch : Weihnachtliche Schokomandeln !!



Die Mandeln sind ratz fatz zubereitet und in kleine Tütchen verpackt ein schöner Gruß aus der Küche.... der perfekte Beitrag für Maria aus "ich bin dann mal kurz in der Küche"





Zutaten für 6 Tütchen:
600 g Mandeln
400 g Puderzucker
1 TL Spekulatiusgewürz
300 g Schokolade (ich habe Vollmilch von Milka verwendet)


150 g Puderzucker mit dem Spekulatiusgewürz mischen.
Mandeln in eine große Pfanne geben mit 150 g Puderzuckermischung bestäuben und die Mandeln darin karamelisieren lassen. (Achtung !! die Pfanne + Mandeln  wird sehr sehr heiß und man muss die Pfanne unbedingt im Auge behalten )
Wenn der Puderzucker geschmolzen ist die Mandeln auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen.
Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.
Die kalten Mandeln ggf. etwas lösen und in die Schokolade geben, wenn alle Mandeln mit Schokolade überzogen sind diese in eine große Schüssel mit dem restlichen Puderzucker geben, Deckel drauf und kräftig schütteln bis sich alle Mandeln gelöst haben.




Kommentare:

Ina hat gesagt…

Oh, sehen die toll aus, und oh, was klingen die lecker... Jetzt bin ich echt schwer am überlegen, ob ich meine Pralinenliste für die Weihnachtsgeschenke nicht doch noch schnell um ein paar Mandeln ergänze... ;)

Liebe Grüße und Danke für diese tolle Idee,
Ina

Karin hat gesagt…

@Ina: schön das du vorbei geschaut hast :-) ich habe immer noch dein leckeres Schäuferle im Kopf *yummiee*
die Schokomandeln gehen gaaaaaaaanz schnell und du kannst sie noch in letzter Minute vor dem Fest machen :-)
Lohnt sich auf jeden Fall.
Liebste Grüße Karin

Sarah hat gesagt…

Hi, ich suche schon lange ein einfaches und leckeres Rezept für Mandeln im Schokomantel. Ich selbst habe schon gebrannte Mandeln fertig, aber dein Rezept werde ich auf jeden Fall auch noch machen :o) Vielen Dank dafür!!!

LG
Sarah von Sarah´s Küchenzauber

Irene Thut-Bangerter hat gesagt…

Mhhh die sehen toll aus! Eine gute Idee für auf das Chrömliteller :-)
Grüessli
Irene

Verboten gut hat gesagt…

......... /)
…... ( , )
.….|░░░|
…..|░░░|☆
..☆|░░░|¸.¤“˜¨
¨˜“¤|░░ഐ¤ªგ“˜¨¨
¨˜“გª¤.¸::.¸.¤ªგ“˜¨¨
¤.¸*¸.¤ª“˜გ¨¨¨…… FROHE
¸.¤ªგ“˜¨¨ …… WEIHNACHTEN
Schöne, …….. -`☆´- *´¨)
…besinnliche, …… ¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
…… erholsame … (¸.•´… (¸.•` -`☆´-
…-`☆´- … Feiertage !
………….. -`☆´-
……-`☆´-
..* ~*……..........und….*….*……allen
.* ~*……..*ein glückliches
.........und gesundes neues Jahr
…*…..*.....…...*2013…*…*…

Liebe Grüße Kerstin ☆

Ina hat gesagt…

Zum ersten Mal Nachmachen bin ich schon vor Weihnachten gekommen - aber jetzt endlich, nach glaub fünf Portionen, endlich auch zum verbloggen... ;)

Vielen lieben Dank nochmal für das tolle Rezept!!!

Liebe Grüße,
Ina